Skip directly to content

Axel Bendiek

Leiter Referat für die Kreditfinanzierung des Landeshaushalts im Finanzministerium Nordrhein-Westfalen

Dipl.-Volksw. Axel Bendiek LL.M. leitet das Referat für die Kreditfinanzierung des Landeshaushalts im Finanzministerium Nordrhein-Westfalen. Bei einem Schuldenstand des Landes von rd. EUR 138 Mrd. sind jährlich Haushaltskredite von rd. EUR 20 Mrd. zu beschaffen, was Nordrhein-Westfalen zu einem der größeren regionalen Emittenten macht. Wichtigste Emissionswährungen sind Euro und US-Dollar. Zu den Aufgaben von Herrn Bendiek gehören auch Liquiditätsmanagement und Investor Relations. Axel Bendiek ist verheiratet und hat eine Tochter.

1992-1998 Studium der Rechtswissenschaften und Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster, Rijksuniversiteit Gent, Belgien und Dedman School of Law (Southern Methodist University, Dallas, Texas)

1999-2001 Juristischer Vorbereitungsdienst im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf

2001-2002 Rechtsanwalt in Sozietät Landwehr, Himmelsbach & Kollegen, Köln

2002-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Juristische Weiterbildung, FernUniversität in Hagen (u.a. Projektleiter Fachanwaltsausbildung Strafrecht)

2005-2006 Sachgebietsleiter im Höheren Dienst der Landesfinanzverwaltung Nordrhein-Westfalen

2007-2009 Referent für Grundsatzfragen der Finanzpolitik im Finanzministerium Nordrhein-Westfalen

2009-2012 Referent für Steuerstrafrecht, Steuerfahndung und Steuerpolitik im Finanzministerium Nordrhein-Westfalen

seit 2013 Referatsleiter Kreditfinanzierung im Finanzministerium Nordrhein-Westfalen