Skip directly to content

Rosa Strube, Collaborating Centre on Sustainable Cunsumption and Production

Rosa Strube arbeitet seit 7 Jahren beim Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP) in Wuppertal zu den Themen nachhaltiges Konsumieren und nachhaltige Lebensstile. Als Politikwissenschaftlerin mit einem Schwerpunkt auf Umweltpolitik analysiert sie wie nachhaltige Lebensstile aussehen können und was passieren muss, um Verhaltensänderungen im täglichen Leben herbeizuführen. Dazu führt sie Dialogprozesse mit Bürgern durch, sammelt Ideen und Projekten zu alternativen nachhaltigen Lebensstilen aus der ganzen Welt, vergleicht politische Interventionen und ihre Ergebnisse und entwickelt Empfehlungen zur Förderung nachhaltiger Lebensweisen für Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Rosa Strube arbeitet sowohl in lokalen und nationalen Projekten, als auch in Projekten auf EU-Ebene.