Skip directly to content

Stein, Johannes, Bundespräses der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung

Johannes Stein ist Bundespräses der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) seit 2012. In den Jahren 1972 bis 1977 studierte er Katholische Theologie, Philosophie und Kunstgeschichte in Trier und Regensburg und schloss dieses Studium 1977 mit dem Diplom in Theologie ab. Johannes Stein erhielt 1979 die Priesterweihe und legte 1981 sein Pfarrexamen ab. 1979 bis 1990 war er in der Gemeindeseelsorge, Jugendarbeit sowie der Krankenhausseelsorge tätig. Zwischen 1990 und 2002 arbeitete Johannes Stein im Bereich der kirchlichen Erwachsenenbildung, der politischen Bildung und im christlich-islamischen Dialog. Von 2002 bis 2012 wirkte er als Hochschulpfarrer in Koblenz und Remagen. Bei der KAB ist Johannes Stein in der Steuerungsgruppe „Nachhaltig leben und arbeiten“ aktiv.

Bild: © KAB