Skip directly to content

Neue Herausforderungen für die nachhaltige Entwicklung in NRW

Ziel des Workshops

Die Nachhaltigkeitsdebatte in NRW wird von unterschiedlichsten Entwicklungen auf globaler Ebene beeinflusst, die die NRW-Debatte  gleichermaßen beleben wie begrenzen. Globale Herausforderungen wie Klimawandel, Digitalisierung und Urbanisierung, aber auch aktuelle Phänomene wie nationalistische Tendenzen, Xenophobie und Protektionismus verändern unsere Gesellschaft und haben Auswirkungen auf das Leben in Nordrhein-Westfalen.

In diesem Workshop sollen aktuelle globale Entwicklungen auf NRW runtergebrochen werden. Wir wollen diskutieren, welche Herausforderungen und Chancen diese globalen Entwicklungen für die Weiterentwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie in NRW bieten.

 

Begrüßung, Einleitung und Moderation:

Frau Dr. Tanja Busse, freie Journalistin

 

Inputs:

 

Anschließend Diskussion mit den Teilnehmenden des Workshops.