Skip directly to content

Programm

9:00 Uhr Akkreditierung

 

10:00 Uhr Begrüßung

 

10:10 Uhr Was folgt aus den neuen internationalen Nachhaltigkeitszielen für Nordrhein-Westfalen?

 

10:20 Uhr Präsentation von Ergebnissen der Jugendprojekte zur Nachhaltigkeit in NRW

u.a. mit Sarah Primus, Vorsitzende Landesjugendring NRW

 

10:30 Uhr Was folgt aus den neuen internationalen Nachhaltigkeitszielen für Deutschland, Europa und die deutschen Länder?

Podiumsdiskussion mit

 

11:20 Uhr Perspektive NRW 2030 – Nachhaltigkeitsstrategie für Nordrhein-Westfalen

Minister Johannes Remmel

 

11:35 Uhr Die Nachhaltigkeitsstrategie in der Diskussion

Kurze Statements aus Zivilgesellschaft, Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft, mit anschließender Diskussion mit Minister Remmel

 

12:45 Uhr Markt der Möglichkeiten

Zeit zum Netzwerken + kleiner Imbiss

 

14:00 Uhr Fünf parallele Themenforen

„Wirtschaft 2030 – Neue Perspektiven“

Moderation: Alice Berger, Deutscher Nachhaltigkeitspreis

„NRW und Deutschland vor der Pariser Weltklimakonferenz“

Moderation: Dr. Hermann Ott, Wuppertal Institut

„Leitbild NRW 2030“

Moderation: Dorothea Schostok (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH)

„Fortschritt NRW – Forschung für nachhaltige Entwicklung“

Moderation: Prof. Dr. Jürgen Howaldt, TU Dortmund

„Wie messen wir Nachhaltigkeit? – Nachhaltigkeitsziele und -indikatoren“

Moderation: Klaus Reuter, LAG 21 NRW

 

15:30 Uhr Generationengerechtigkeit gelebt – Unsere Vision für ein nachhaltiges NRW 2030

anschließend Podiumsdiskussion mit:

 

16:15 Uhr Nachhaltigkeit als politisches Leitprinzip aus Sicht der Landtagsfraktionen

Podiumsdiskussion mit

 

17:00 Uhr Präsentation von weiteren Ergebnissen der Jugend-projekte zur Nachhaltigkeit

 

17:05 Uhr Ausblick: Feinschliff der Nachhaltigkeitsstrategie und Gemeinschaftswerk Umsetzung

 

17:15 Uhr Markt der Möglichkeiten mit Gelegenheit zum Netzwerken

(bis ca. 18:00 Uhr)

Gesamtmoderation: Dr. Tanja Busse